Basisinfo
E&C Ankündigungen | E&C Rückblick | Veranstaltungstipps
Gebietslisten
Gebietslisten
Gebietslisten
Basisinfo | Regiestelle | Programm
Programme von EU, Bund und Ländern

CIVITAS – Initiativ gegen den Rechtsextremismus in den neuen Bundesländern
Maßnahmen zur Stärkung der demokratischen Kultur und zur Bekämpfung von Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus in den neuen Bundesländern
(Acrobat Reader Dokument pdf-Format, 50 k)
download


„entimon - Gemeinsam gegen Gewalt und Rechtsextremismus“
Leitlinien zur Umsetzung des Programms
(Acrobat Reader Dokument pdf-Format, 38 k)
download


"Die Soziale Stadt" – Neuorientierung in der Stadtentwicklungspolitik und in der Sozialarbeit
Der von Michael Krautzberger und Birgit Richter verfasste Artikel wurde in der vom Arbeiterwohlfahrt Bundesverband e. V. herausgegebenen Zeitschrift "Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit" 1/2002 veröffentlicht.
(Acrobat Reader Dokument pdf-Format, 43 k) download


Ausschreibung „Kompetenzagenturen“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Das BMFSFJ hat im Bundesanzeiger vom 3. Januar 2002 ein Verhandlungsverfahren mit Teilnahmewettbewerb zur Vergabe einer Regiestelle zur Modellphase „Kompetenzagenturen“ im Modellprogramm „Arbeitsweltbezogene Jugendsozialarbeit“ ausgeschrieben.
(Acrobat Reader Dokument pdf-Format, 13 k) download


Modellprogramm "Arbeitsweltbezogene Jugendsozialarbeit" – Neue Modellphase "Kompetenzagenturen
Benachteiligte Jugendliche benötigen frühzeitig präventive und individuelle Förder- und Hilfsmaßnahmen auf dem Weg in die Erwerbstätigkeit. Eine gezielte, langfristige und individuell ausgerichtete Förder- und Hilfeplanung ist erforderlich. Deshalb soll in ca. 10 bis 15 „Kompetenzagenturen“ modellhaft diese Förder- und Hilfeplanung erprobt werden.
(Acrobat Reader Dokument pdf-Format, 43 k) download


Großes Geld für kleine Räume
Texte zur EU-Förderpolitik von Ulrike Wisser, BBJ Brüssel
(erschienen als E&C Newsletter Nr. 4 )
(.zip-komprimiertes pdf-Dokument, 216 k)
download
(Acrobat Reader Dokument pdf-Format, 252 k) download


Kinder- und Jugendplan des Bundes
Richtlinien des BMFSFJ vom 19. Dezember 2000

Die Richtlinien des Kinder- und Jugendplans, als wirksames Instrument der Kinder- und Jugendpolitik des Bundes, wurden mit der Fassung vom 19. Dezember 2000 novelliert.
Der Kinder- und Jugendplan bietet in Zusammenarbeit mit den bundeszentralen Trägern die Möglichkeit, auf aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen zu reagieren. So werden in 2001 zusätzlich 30 Mio. DM für die politische Bildung gegen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit bereitgestellt.
Auch die Förderung der "Entwicklung und Chancen junger Menschen in sozialen Brennpunkten" (E&C) ist neu in den Kinder- und Jugendplan aufgenommen worden.
(.zip-komprimiertes pdf-Dokument, 129 k)
download
(Acrobat Reader Dokument pdf-Format, 143 k) download


Aktionsprogramm "Jugend für Toleranz und Demokratie - gegen Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus"
Im Mittelpunkt steht der Ausbau und die Stärkung von Netzwerken vor Ort unter Herausbildung demokratischen Engagements, von Toleranz und Fremdenfreundlichkeit sowie der Entwicklung von Interventionsstrategien gegen rechte Dominanz und Gewalt
(.zip-komprimiertes pdf-Dokument, 30 k)
download
(Acrobat Reader Dokument pdf-Format, 45 k) download


XENOS - Leben und Arbeiten in Vielfalt
Neben einer Vielzahl von Maßnahmen und Initiativen setzt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gemeinsam mit dem Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung das Programm "XENOS - Leben und Arbeiten in Vielfalt" um. XENOS fördert Maßnahmen, die sich gegen die Ausgrenzung und Diskriminierung auf dem Arbeitsmarkt und in der Gesellschaft richten und die mit Ansätzen gegen Fremdenfeindlichkeit, Intoleranz und Rassismus gekoppelt sind.
(.zip-komprimiertes pdf-Dokument, 244 k)
download
(Acrobat Reader Dokument pdf-Format, 269 k) download


Sofortprogramm zum Abbau der Jugendarbeitslosigkeit
Das Sofortprogramm zum Abbau der Jugendarbeitslosigkeit hat bereits nach anderthalb Jahren viel in Bewegung gebracht. Es geht um die Vermeidung von sozialer Ausgrenzung junger Menschen, insbesondere benachteiligter.
(.zip-komprimiertes MS Word-Dokument, 16 k)
download
(MS Word-Dokument, 92 k) download

Einige der zum Download bereitgestellten Dokumente werden im pdf-Format oder als komprimiertes Archiv im zip-Format angeboten. Zum Lesen solcher Dokumente sollte Adobe Acrobat Reader bzw. Winzip auf Ihrer Festplatte installlliert sein. Beide Programme können Sie kostenlos downloaden, wenn Sie die unten stehenden Buttons anklicken.

Seitenanfang
Winzip Link


nach oben nach oben

zur Übersicht Download Basisinfo | Regiestelle | Programm

Stand:18.9.2000
Start
Stand:18.9.2000
Leitfaden zur Ausgestaltung der Gemeinschaftinitiative "Soziale Stadt"

Der E&C Newsletter versorgt Sie stets aktuell mit den neuesten Informationen
Stand:18.9.2000
Stand:18.9.2000