Basisinfo
E&C Ankündigungen | E&C Rückblick | Veranstaltungstipps
Gebietslisten
Gebietslisten
Gebietslisten
Basisinfo

Programmbausteine
  • Lokales Kapital für soziale Zwecke (LOS)
  • Freiwilliges Soziales Trainingsjahr (FSTJ)
  • Netzwerke und Soziales Ehrenamt – strukturschwache ländliche Regionen
  • Lokale Aktionspläne für Toleranz und Demokratie gegen Fremdenfeindlichkeit, Rechtsextremismus und Antisemitismus
  • KuQ – Kompetenz und Qualifikation für junge Menschen in sozialen Brennpunkten (Programm beendet)
  • Interkulturelles Netzwerk der Jugendsozialarbeit im Sozialraum
  • Wettbewerb „Fit für Leben und Arbeit – Neue Praxismodelle zur beruflichen und sozialen Integration von Jugendlichen“
Innerhalb des Programms E&C gibt es eigenständige Programm-bausteine, deren Start z. T. bereits vor dem Arbeitsbeginn der Regie-stelle E&C lag.

Mit dem Programm LOS des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), das aus Mitteln der Europäischen Sozialfonds gefördert wird, können zum einen Initiativen in den Kommunden und Landkreisen unterstützt werden, die vom Hochwasser vergangenen Sommers betroffen waren; zum anderen ist die Förderung von Kleinmaßnahmen in den Fördergebieten aus der Bund-Länder-Vereinbarung "Die Soziale Stadt" bzw. seiner komplementären Programmplattform "Entwicklung und Chancen junger Menschen in sozialen Brennpunkten (E&C)", vorgesehen."

Das Bundesmodellprogramm Freiwilliges Soziales Trainingsjahr wurde nach fünfjähriger Laufzeit am 30. September 2004 beendet.

Der Programmteil Netzwerke und Soziales Ehrenamt – struktur-schwache ländliche Regionen wird in 13 strukturschwachen ländlichen Gebieten (ein Landkreis pro Flächenland) durchgeführt und von der Regiestelle E&C koordiniert.

Neben der kreativen und individualisierten Gestaltung sozialräum-licher Hilfeangebote sollte das Programm Kompetenz und Qualifikation für junge Menschen (KuQ) dazu beitragen, die Jugendämter bei ihren strukturellen Leistungen und Angeboten für Kinder, Jugendliche und deren Familien zu unterstützen (Programm beendet).

Im Rahmen des Aktionsprogramms des Bundes für Toleranz und Demokratie gegen Fremdenfeindlichkeit, Rechtsextremismus und Antisemitismus beteiligte sich E&C mit der Implementation lokaler Aktionspläne für Toleranz und Demokratie.

An zwölf ausgewählten Standorten ist der Programmschwerpunkt Interkulturelles Netzwerk der Jugendsozialarbeit im Sozialraum implementiert.
Stand:18.9.2000
Start
Stand:18.9.2000
Stand:18.9.2000
Informationen zum Programm "Lokales Kapital für soziale Zwecke":
Homepage der Regiestelle
LOS

Informationen zum "Freiwilligen Sozialen Trainingsjahr" (FSTJ) auf der Homepage des Servicebüros:
www.fstj.de

Netzwerke und soziales Ehrenamt:

Lokale Aktionspläne für Toleranz und Demokratie:

Ehemalige Website des Programms "Kompetenz und Qualifikation für junge Menschen (KuQ)

Übersicht über die beteiligten Institutionen, Träger und Gruppen

Der E&C Newsletter versorgt Sie stets aktuell mit den neuesten Informationen
Stand:18.9.2000
Stand:18.9.2000

nach oben nach oben