Gebietslisten
Gebietslisten
Gebietslisten
Soziale Koproduktion vieler Akteure

E&C wendet sich an
  • Bundes- und Landesministerien
  • Kommunale Verwaltungen
  • Gebietskörperschaften
  • Quartiersmanagement
  • Steuerungs- und Koordinierungsgremien
  • Private Institute
  • Arbeitsämter
Das Programm E&C initiiert, vernetzt und konzentriert die Bemühungen verschiedener Akteure in städtischen sozialen Brennpunkten und strukturschwachen ländlichen Regionen.

Die Ressourcen und Initiativen von Akteuren verschiedener Ebenen (Bund, Länder, Kreise, Kommunen, freie und öffentliche Träger, Wirtschaft und Wissenschaft) werden in den E&C-Gebieten zur Koproduktion von Entwicklungsmöglichkeiten und Chancen junger Menschen verknüpft.

Im Zentrum der Vernetzung der E&C-Akteure agiert die Regiestelle. Begleit- und Steuerungsgruppen sorgen für das reibungsarme Inein-andergreifen der beteiligten Akteure und für die Ausrichtung aller Bemühungen auf das Geschehen in den Gebieten.
Stand:18.9.2000
Umfrage zu Ganztagsschulen in Gebieten der Sozialen Stadt / E&C

Übersicht über die ausgewählten Gebiete

E&C Newsletter

Suche nach:
Start
Stand:18.9.2000
Stand:18.9.2000