Regiestelle E&C online

Seit dem 2. 10. 2000 sind wir, die Regiestelle des Bundesmodellprogramms "Entwicklung und Chancen junger Menschen in sozialen Brennpunkten" (E&C) online. Hier können Sie sich über das Programm informieren, die Regiestelle kennenlernen und über ein Diskussionsforum in den fachlichen Austausch treten.
weiterlesen

Das Programm E&C

Im Zentrum des Bundesmodellprogramms E&C stehen die Entwicklung und Chancen von benachteiligten Kindern und Jugendlichen in sozialen Brennpunkten und strukturschwachen ländlichen Regionen
weiterlesen

7. November 2000: Konferenz der beteiligten Kommunen

In Berlin treffen sich zum ersten Mal die auf kommunaler Ebene mit der Umsetzung von E&C betrauten Vertreter von 170 Städten und Gemeinden. Damit wird eine ständige Konferenz der Städte und Gemeinden eingerichtet, die für eine Fortdauer bis ins Jahr 2003 angelegt ist.
weiterlesen

Öffentlichkeitsarbeit für E&C: monteVideo Mediadesign Berlin www.montevideo.de Woldemar v. Heyden Beatrice Heinrich

Alle, die aktuell informiert sein wollen, abonnieren den E&C Newsletter
weiterlesen

Träger der Regiestelle des Bundesmodell-
programms E&C ist die Stiftung SPI

Die wissenschaftliche Begleitung des Projekts E&C liegt beim Deutschen Jugendinstitut (DJI)

E&C ist Partnerprogramm der Sozialen Stadt

Mehr Informationen zum Programm E&C unter "Schwerpunkte" auf den Internetseiten des BMFSFJ

Regiestelle E&C:
e-Mail, Anschrift, Telefon und Ansprechpartner K
ontakt

Programm
Regiestelle
Programmstruktur
lokale Aktionspläne
Jugendhilfemanagement

Auswahl
Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenbg.-Vorpommern
Niedersachsen
NRW
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen
Netzwerke&Ehrenamt
Programmatik
Umsetzung
Beispiele
Landkreise
Ankündigungen
Nachlese
Links
Download
Soziale Koproduktion
Bundesebene
Landesebene
Städte
ländl. Gebiete